Barbarea vulgaris 'Variegata' (Weißbunte Barbarakresse)

Drucken
Schmeckt wie Kresse; blüht wie Raps

Barbarea vulgaris 'Variegata' (Weißbunte Barbarakresse)
Verkaufspreis2,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer :  St0048
Lieferstatus:
bei Verfügbarkeit lieferbar
Lieferzeit:
4-6 Werktage
Barbarea vulgaris 'Variegata' (Weißbunte Barbarakresse)
Schmeckt wie Kresse; blüht wie Raps

  • Wuchs: Rosettig.
  • Blüten: Gelb, doldig (ähnlich Raps), Mai-Juli.
  • Blätter: Gelb-grün gefleckt, rund.
  • Höhe: 60 cm.
  • Ansprüche: Feuchte, nährstoffreiche Erde, Sonne oder Halbschatten.

    Interessant Form der zweijährigen Barbarakresse/Winterkresse. Die würzigen Blätter lassen sich vor Beginn der Blütenbildung wie Kresse in der Küche verwenden. Bei optimalen Standort wird die Pflanze selber durch Samenwurf ihren Fortbestand sichern. Möchte man sich darauf nicht verlassen, kann Saatgut entnommen und in Schalen (im Gewächshaus) ausgesät werden.